Recht | Arbeitsrecht | Abmahnung

Noch Fragen? Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt mit uns auf:

Marl
   02365 42475

Dorsten
   02362 9961567


Anfahrt

Abmahnung

Vorab: Ihre Fragen zur Corona-Krise

Wir beantworten häufig gestellte Fragen zur Auswirkung von Corona-Krise und Covid-19 auf Abmahnungen am Ende dieser Seite. Bei Interesse scrollen Sie bitte nach unten.

Liebe Mandanten,

 

eine Kündigung muss die ultima ratio sein. Das heißt, eine Weiterbeschäftigung muss dem Arbeitgeber unzumutbar sein. In vielen Fällen kündigt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer, weil ihm ein Verhalten nicht gefallen hat. Zum Beispiel, wenn der Arbeitnehmer unfreundlich zu den Kunden ist. Da man ein Verhalten aber ändern kann und dies in der Regel auch tut, wenn man weiß, dass man sonst seinen Arbeitsplatz verliert, reicht oft eine Abmahnung aus. Eine Kündigung ist also noch nicht die ultima ratio.

 

Durch die Abmahung wird dem Arbeitnehmer vor Augen geführt, was der Arbeitgeber ihm als Fehlverhalten vorwirft und was passiert, wenn er dieses Fehlverhalten nicht abstellt. Denn manchmal ist dem Arbeitnehmer gar nicht bewustt, dass sein Verhalten als Fehlverhalten gewertet wird. Wenn er zum Beispiel nur auf Grund einer Erkrankung oder Stress unfreundlich ist. Oder wenn er sein Verhalten selbst gar nicht als unfreundlich ansieht.

 

Wenn Sie natürlich die redensartlichen goldenen Löffel geklaut haben, ist das Fehlverhalten so eindeutig und nachhaltig, dass es einer Abmahnung nicht bedarf. Wann eine Abmahnung erforderlich ist, das heißt eine Kündigung ohne vorangegangene Abmahnung unwirksam ist, ist oft umstritten. Wir streiten für Sie!

 

Haben Sie Fragen? Dann profitieren Sie doch einfach von unserem guten Ruf. Die Telefonnummern finden Sie oben links.

Mit herz­li­chen Grü­ßen

Ihre

Ulrike Ludolf

Fach­an­wäl­tin für Ar­beits­recht

sowie Sabine Hermann Kerstin Steppling

Rechtsanwältinnen mit Schwerpunkt im Arbeitsrecht

Ihre Rechtsanwälte in Marl und Dorsten

Fragen und Antworten zur Auswirkung der Corona-Krise

Dieser Service wird aktuell vorbereitet.

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Ulrike Ludolf

Hallo, ich bin Ulrike Ludolf, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Ich helfe Arbeitnehmern im Falle einer Kündigung!

Klicken Sie auf das Foto, um zu erfahren, was meine Mandanten über mich denken!

Unser Wohlfühl-Service für Sie

Eine Auseinandersetzung mit dem Arbeitgeber zerrt an den nerven. Daher bie­ten wir Ihnen einen Ser­vice, mit dem Sie sich bei uns rund­um wohl füh­len.

Mehr darüber

Ihr Team für Arbeitsrecht:

Rechtsanwälte Hermann, Ludolf und Steppling

Drei Anwältinnen, ein Ziel: Bestmögliche Vertretung von Arbeitnehmern im Falle einer Abmahnung!

Klicken Sie auf das Bild, um von unseren Mandanten zu erfahren, was sie über uns denken! 

 
mrl-sahe 2020-07-15 wid-89 drtm-bns 2020-07-15